Gesicht Zeigen!

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie jetzt aktiv!


Das sind wir. Ein Verein, ein Team. Wir stehen und arbeiten für Respekt und Toleranz. Gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt. Wir geben unseren Themen viele Gesichter: Kampagnen, Fortbildungen, Veranstaltungen, Workshops. Wir sind in der Öffentlichkeit genau so aktiv wie an der Basis. Wir arbeiten mit Schüler*innen, Lehrer*innen und Multiplikator*innen. Wir beraten und begleiten unsere Angebote – von A wie Ausgrenzung bis Z wie Zivilcourage. Wir leben Demokratie und arbeiten für die Stärkung der Zivilgesellschaft. Aktuell, politisch, interaktiv.

Gesicht Zeigen! ruft auf, zeigt an, greift ein – für ein weltoffenes Deutschland.

  • Holocaustverharmlosung bei Querdenker*innen

    Logo von "united! - Gemeinsam gegen Rechtsextremismus

    Endlich greift die deutsche Justiz gegen die Holocaustverharmlosung auf Querdenken-Demonstrationen durch. Gelbe “Ungeimpft”-Sterne gelten nun als Volksverhetzung.

    Mehr erfahren
  • AMPEL: Viele unserer Forderungen werden umgesetzt!

    Gesicht Zeigen! vor Brandenburger Tor

    Es ist soweit und es darf – ein wenig – gejubelt werden: Der neue Koalitionsvertrag der zukünftigen Ampelregierung ist da. Die neue Bundesregierung greift darin viele der Forderungen auf, die aus der Zivilgesellschaft zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und zum Schutz von marginalisierten Gruppen erhoben wurden.

    Mehr erfahren
  • Im Fadenkreuz von Rechtsextremisten

    Unser Gründer und Vorstand Uwe-Karsten Heye hat für den Blog der Republik einen Beitrag verfasst, der nicht treffender zusammenfassen könnte, vor welchen Herausforderungen der deutsche Rechtsstaat in Bezug auf den Rechtsextremismus steht. Auch weil viele Fehler der Vergangenheit bis in die heutige Zeit reichen.

    Mehr erfahren