In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Diskussion mit Sophia Oppermann

    Im Märkischen Museum diskutierte Geschäftsführerin Sophia Oppermann mit anderen Gästen darüber, wie man sich in einer offenen Gesellschaft selbst einbringen kann. Inforadio zeichnete die Diskussion auf. Hören Sie selbst!

    Wofür steht die AfD?

    Ein Fachbeitrag von Gesicht Zeigen!-Mitarbeiterin Dana Fuchs in der Frankfurter Rundschau. Lesen Sie hier!

    Interview über Zivilcourage bei finanzen.de

    Viele Erwachsene und Jugendliche haben Angst, in einer Notsituation bedrohten Menschen beizustehen. Im Interview erklären wir, dass meist wenig ausreicht, um eine Gefahr zu entschärfen – und dass es nicht darauf ankommt, den Helden zu spielen. Zum Interview.

    Aktionswochen gegen Rassismus-Auftakt in der Bar Jeder Vernunft

    Am 13. März 2017 eröffneten wir die Aktionswochen gegen Rassismus mit einem Talk in der Bar jeder Vernunft. Zum Thema „Populismus, Politik & Propaganda“ diskutierten Mely Kiyak, Lorenz Maroldt, Stefan Niggemeier und Olaf Sundermeyer. Der Tagesspiegel berichtet.

    Gesicht zeigen gegen Hass

    November 2016: Unser Projekt „Störungsmelder on tour“ endete für das Jahr 2016 mit einem Störungsmelderbesuch des Bundesjustizministers Heiko Maas in Zweibrücken. Der Pfälzische Merkur berichtete darüber.