Workshop: Kenne Deine Rechte(n)!

Internationale Aktionswochen gegen Rassismus 2023
Beginn:20.03.2023 | 17:30 Uhr
Ende:20.03.2023 | 20:30 Uhr
Ort:Haus der Nachbarschafft, Straße am Schoelerpark 37, 10715 Berlin

Rechtsextremismus erkennen und entgegentreten.

„Misch Dich ein!“ – das Motto der UN-Wochen gegen Rassismus, in diesem Jahr vom 20. März bis 2. April. Die Stiftung gegen Rassismus rechnet mit mehreren tausend Veranstaltungen bundesweit. Organisiert und unterstützt durch ein breites Netzwerk aus Kooperationspartner*innen, Initiativen und Ehrenamtlichen.

Gesicht Zeigen! ist dabei und bereichert das Aktionsprogramm mit Filmabenden, Seminaren, Diskussionen und Fachgesprächen – kritisch, spannend, unterhaltsam und informativ.

Das komplette Programm findet ihr hier.

Los geht’s mit dem Workshop Kenne deine Rechte(n)! des Projekts United! Gemeinsam gegen Rechtsextremismus.

Wann? Am Montag, den 20. März 2023.

Ab 17.30 Uhr lädt die Mobile Stadtteilarbeit Wilmersdorf zu einer kleinen Abendverpflegung.

18.00 Uhr startet das Seminar. Die Veranstaltung dauert ca. zweieinhalb Stunden.

Worum geht`s?

Was ist eigentlich strafrechtlich relevant und was nicht? Welche Zeichen und Codes nutzen rechtsextreme Gruppierungen, welche Symbole, welche Organisationen sind verboten? Wie sehen die Methoden rechtsextremer Unterwanderung von Institutionen, Gemeinschaften und Verbänden aus? Wie erkenne ich sie und was kann der/die Einzelne tun? Der Workshop gibt fundierte Antworten auf drängende Fragen rund um den Umgang mit Rechtsextremismus und vermittelt sowohl rechtliches Grundlagenwissen als auch Gegenstrategien und individuelle Handlungsoptionen.

Eine Kooperation von United! Gemeinsam gegen Rechtsextremismus/Gesicht Zeigen! und der Mobilen Stadtteilarbeit Wilmersdorf.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Über kurze Rückmeldungen freuen wir uns immer!

Kontakt: united@gesichtzeigen.de, 030 303 080 834