Unser Störungsmelderprojekt erobert die „didacta“

    Vom 19. bis zum 23. Februar 2019 findet die größte Bildungsmesse – didacta – in Köln statt. Natürlich ist Gesicht Zeigen! vor Ort – und erprobt live und vor Ort mit dem Fachpublikum in Workshops unsere pädagogischen Spiele und Materialien. Vorab aber hat die Zeitschrift „didacta“ unser langjähriges Projekt „Störungsmelder on tour“ vorgestellt. Wir sind ganz begeistert! Lesen Sie hier: stoerungsmelder-im-didacta-magazin-19-01

    Fachtag: Bildung und Benachteiligung

    Was ist Bildungsbenachteiligung? Welche Rolle spielt Bildungsbenachteiligung in unserer täglichen Arbeit? Sind bildungsbenachteiligte junge Menschen eine besondere Zielgruppe der politischen Bildung? Welche Zugänge zu …

    Mehr erfahren

    Was AfD-Politiker*innen so alles sagen… Mit Petra Pau auf Störungsmelderbesuch

    Am 4. Oktober ging unser Störungsmelderteam mit Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau in die Moabiter Gemeinschaftsschule Theodor Heuss. Dort wurde ausgiebig mit Schüler*innen der Oberstufe über die AfD und den aufstrebenden Rechtspopulismus diskutiert. Die Tageszeitung TAZ
    war dabei… Lesen Sie!