Astrid Frohloff

WEDO_Gesicht-zeigen_Frohloff_hoch

Ich zeige Gesicht, weil ich erschro­cken bin über das Aus­maß der Ver­wahr­lo­sung in den Köp­fen vie­ler Bür­ger. Wenn 20 Pro­zent der Deut­schen mitt­ler­weile mit rechts­ex­tre­men Ideen sym­pa­thi­sie­ren, und wenn zwei von drei Jugend­li­chen mit dem Begriff Holo­caust nichts anfan­gen kön­nen, dann wird es höchste Zeit, das zu ändern.