Keine Ausrede gilt

Die Parteien sind doch eh alle gleich …. “

Wer argumentiert: „Die Parteien sind doch alle gleich“, oder „meine Stimme zählt doch nicht” hat gerade bei der Europawahl schlechte Karten. Der Bundeswahlausschuss hat 35 Parteien und sonstige politische Vereinigungen mit Listen für alle Bundesländer oder für einzelne Bundesländer zur Europawahl am 9. Juni 2024 zugelassen . Darunter sind auch kleine wie die Partei des Fortschritts oder Menschliche Welt.

2019 entsandten 14 der 41 zugelassenen politische Vereinigungen insgesamt 96 Volksvertreter*innen ins Europäische Parlament. Da es bei den Europawahlen keine Fünf-Prozent-Hürde wie bei den Bundestagswahlen gibt, sind im Europapartament neben allen auch im Bundestag vertretenen Parteien so unterschiedliche vertreten wie die Tierschutzpartei, die Familien-Partei oder auch die Piraten.

„Ich kann mich nicht entscheiden… ”

Ja, es verschlingt viel Zeit und Energie, die Wahlprogramme aller zur Wahl antretenden Parteien und Vereinigungen zu lesen. Aber es gibt Unterstützung. Voraussichtlich im Mai stellt die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) wieder einen Wahl-O-Mat ins Netz, der die die Entscheidung einfach möglich macht. Die Thesen des Online-Tools entwickelt eine Redaktion aus Jungwählerinnen und Jungwählern, Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Journalismus und Bildung und den Verantwortlichen der bpb. Vor den Europawahlen 2019 wurde der Wahl-O-Mat fast 10 Millionen mal genutzt.

„Ich bin im Juni im Urlaub” – „Da ist Sommer, da bin ich immer unterwegs“

Rechtzeitig die Briefwahl zu beantragen, löst dieses Problem.

Ich habe Angst vor Regengüssen oder vor den Menschenmengen in den Wahllokalen”

Rechtzeitig die Briefwahl zu beantragen, löst dieses Problem.

Ich bekomme bestimmt überraschenden Besuch am Wahltag”  

Rechtzeitig die Briefwahl zu beantragen, löst dieses Problem.

„Ich bin den ganzen Tag mit dem Hund raus“

Rechtzeitig die Briefwahl zu beantragen, löst dieses Problem.

„Ich bin so vergesslich“

Das Europäische Parlament erinnert an die Stimmabgabe, wenn Sie sich hier registrieren.

„Ich bin doch erst 17 und darf noch gar nicht wählen“

Bei der Europawahl können bereits 16-Jährige ihre Stimme abgeben.

„Meine Familie sagt, wählen bringt eh nix

Ihre Stimme kann der Partei Ihrer Wahl zur Macht verhelfen und diese somit Europa in Ihrem Sinne gestalten. Ihre Stimme ist wichtig. Dies gilt umso mehr bei der Europawahl, da es anders als bei der Bundestagswahl keine Fünf-Prozent-Hürde gibt. Deshalb nehmen sämtliche in der Bundesrepublik gewählten Parteien und politischen Vereinigungen an der Verteilung der auf Deutschland entfallenden Sitze im Europäischen Parlament teil.

2019 warben 41 politische Vereinigungen um die Stimmen der Wähler*innen. 14 von ihnen entsandten insgesamt 96 Volksvertreter*innen ins Europäische Parlament, da es bei den Europawahlen keine Fünf-Prozent-Hürde wie bei den Bundestagswahlen gibt. Darunter waren neben allen auch im Bundestag vertretenen Parteien so unterschiedliche wie die Tierschutzpartei, die Familien-Partei oder auch die Piraten.

„Europapolitik versteh ich eh nicht“
„Was ist denn der Unterschied zwischen EU-Parlament und Kommission“

Ja, es ist kompliziert, wie sich die Europäische Union und ihre Institutionen in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt hat. Es gibt jedoch an vielen Stellen für jede*n verständliche Informationen. Hier wird kinderleicht das Europäische Parlament erklärt und hier im Video die EU-Kommission. Hier wird die EU in leichter Sprache erklärt.

Wer sich ausführlicher informieren will, kann dies hier tun.

Für mich persönlich ändert sich nix, egal, wer da in Brüssel regiert“

In der Europa-Wahl werden die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes gewählt, dessen Plenum in Straßburg tagt. Nur Ausschusssitzungen finden in Brüssel statt.

Die Abgeordneten müssen allen Gesetzen zustimmen, damit sie in den EU-Mitgliedsstaaten in Kraft treten können. Das sind oft Regelungen, die den persönlichen Alltag bestimmen, sei es das Verbot von Plastikstrohhalmen, oder dass mobiles Telefonieren in der gesamten EU zum Inlandstarif möglich ist.

In der Broschüre Die EU& ich wird unter unterschiedlichen Aspekten beleuchtet, wie die EU und ihre Regelungen unsere Leben bestimmen.

Sie haben noch eine Ausrede? Dann schreiben Sie uns an kommunikation@gesichtzeigen.de