#unteilbar-Demo 2019 – Solidarität statt Ausgrenzung

Aufruf zur #unteilbar-Demo in Dresden am 24. August 2019

Vor den Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen wollen wir in diesem Sommer ein starkes Zeichen setzten:  Für eine offene und tolerante Gesellschaft – gegen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus!

Daher sind wir auch in diesem Jahr wieder Teil des #unteilbar-Bündnisses und Erstunterzeichner des gemeinsamen Aufrufes für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung.

Kommt mit uns am 24. August zur Demo nach Dresden!

Die bundesweite #unteilbar-Großdemo in Berlin om vergangenen Oktober war ein voller Erfolg. Zusammen mit fast einer Viertelmillion Menschen demonstrierten wir für eine solidarische Gesellschaft und zeigte eindrücklich: Wir lassen uns nicht spalten.

Lasst uns in diesem Jahr an den Erfolg anschließen und die Chance nutzen, in Dresden vor den Landtagswahlen für die Gesellschaft einzutreten, in der wir leben wollen.

Weitere Infos zur Demo und zu den Anreisemöglichkeiten aus Berlin folgen in Kürze. Stay tuned!

Das Facebook-Event von #unteilbar findet ihr hier.