The­men

Der „Störungsmelder on tour“ bietet die verschiedensten Themen an. Von „Anti-Islam-Bewegung in Deutschland“ bis „Zivilcourage“ gehen unsere Störungsmelder*innen und das pädagogische Team von Gesicht Zeigen! mit dem Zahn der Zeit. Aktuell, politisch und relevant – wir passen uns der derzeitigen Situation und den Interessen der Schüler*innen Ihrer Schule an. Wir erarbeiten ständig neue Konzepte und erproben Materialien – rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter*innen: Goska Soluch oder Isabell Slisz.

Hier eine kurze Auswahl unserer Themen:

Zivilcourage-Workshop: Gesicht zeigen! – aber wie?

Was kann ich tun, wenn ich Zeuge von ras­sis­ti­schen Sprü­chen, blö­der Anma­che oder sogar gewalt­tä­ti­gen Überg­rif­fen werde? Wie kann ich mich ver­hal­ten, ohne mich selbst in Gefahr zu bringen? In die­sem Modul geht es darum, kon­krete Hand­lungs­mög­lich­kei­ten für jede und jeden aufzuzeigen.

Symbole, Codes und Kleidermarken in der Rechten Szene/Rechte Musik

In die­sem Modul wer­den Grund­la­gen rech­ter Sym­bo­lik ver­mit­telt. Neuere Trends wer­den bei­spiel­haft mit­hilfe von Fotos, Folien und Tex­ten ver­deut­licht, die im Web­log ver­öf­fent­licht wur­den. Lied­texte und Gen­res rech­ter Musik werden genauer angeschaut.

PEGIDA – was steckt dahinter?

Eine Menschenrechtsbewegung von nur besorgten Bürgern? Fakten und Parolen – was ist PEGIDA wirklich? Sprachanalyse und Argumentationstraining.

Flucht und Asyl – Fakten und Vorurteile

Mit dem neuen Konzept „Fliehen und Ankommen“ widmen wir uns der sogenannten Asyldebatte. Was bedeutet überhaupt Flucht und unter welchen Bedingungen findet sie statt? Welche Asylgesetze gelten in Deutschland? Wir klären auf – mit Zahlen und Hintergründen, mit Situationsspiel und Improvisation.

Rassismus und Rechtsextremismus in den Medien

Werbung oder Hassposts – Mediennutzen und Medienmissbrauch existieren in einer digitalen Welt parallel. Wer sonst, als unsere prominenten Störungsmelder*innen könnte damit besser vertraut sein? Sie klären auf über die Gefahren, die sich in den sozialen Netzwerken tümmeln, entlarven den Rassismus der Alltags- und Facebooksprache und trainieren den Umgang mit Kommentaren.

Zu allen unseren Störungsmelder-Angeboten haben wir tolle und aussagekräftige Materialien entwickelt, die bei jedem Workshop eingesetzt werden können.