Jetzt erst recht! – Fotoaktion

Rechtsextremistische Bedrohung in Deutschland steigt

Gesicht Zeigen! startet neue Kampagne
Jetzt erst recht – dein Gesicht für ein weltoffenes Deutschland!

Etwa 1000 fremdenfeindliche Anschläge im Jahr 2015, neuer Zulauf für Pegida und erfolgreicher Rechtsruck in der AfD: Die rechtsextreme Bedrohung in Deutschland steigt täglich und menschenfeindliche Einstellungen finden sich immer häufiger in der sogenannten Mitte der Gesellschaft wieder. In Clausnitz wird der Ruf „Wir sind das Volk“ missbraucht und mit falschen Gesichtern besetzt: Es reicht! Aus diesen Gründen gehen wir nun mit einer neuen  Onlinekampagne an den Start.

„Jetzt erst recht – dein Gesicht für ein weltoffenes Deutschland“ ist ein Aufruf an die Zivilgesellschaft, sich mit einem Foto, einem Bild, einem Gesicht zu bekennen: für Demokratie, Respekt und Offenheit; gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Vorurteil.„Jetzt erst recht – dein Gesicht für ein weltoffenes Deutschland“ soll demonstrieren, dass „Wir sind das Volk“ ein anderes ist!

Beteilige Du Dich auch an der Kampagne! Zeig‘ auch du dein Gesicht! Es wird gebraucht!

Hier gehts zur Online-Kampagne